• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Mit der Bildungsinitiative GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR möchten die Österreichischen Feuerwehren einen wichtigen und wesentlichen Beitrag zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung in Kindergärten und Schulen leisten. Auf dieser Website finden Pädagoginnen und Pädagogen, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, aber auch Brandschutzbeauftragte Informationen zum Angebot sowie wichtige Download-Materialien. Die Feuerwehr freut sich über Ihre Unterstützung!

Aktuelles

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr: Brandschutz in Theorie und Praxis

Wie nahe Theorie und Praxis manchmal beeinander liegen, wurde den Thalheimer Feuerwehrleuten kürzlich wieder einmal bewusst. Am Nachmittag...zu den Details

„Die Feuerwehr im Einsatz für uns!“ - Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in Krenglbach

Mit diesem Satz im Gepäck machten sich die dritten Klassen der Volksschule Krenglbach am Freitag, den 9. Juni 2017 auf, um im Zuge von...zu den Details

„DU bist wichtig!“ – Aktionstag Sicherheit für Oberösterreichs Schulen am 3. und 4. Juli 2017

Das Netzwerk für Sicherheit und Zivilschutz „Sicheres Oberösterreich“ veranstaltet heuer erstmalig einen Landessicherheitstag für die Schüler der 8....zu den Details

Mit Feuerwehrthema bei Matura zu einem "Sehr gut" – das Modul 4 von Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

Philipp Gumpoldsberger ist im Jahr 2009 der Feuerwehr Thalheim beigetreten. Dort ist der 18-Jährige in der Jugendausbildung und im Bereich EDV/IT...zu den Details