• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

Die Feuerwehren unterstützen die Brand und Katastrophenschutzerziehung!

Landes-Feuerwehrkommandant Dr. Wolfgang Kronsteiner

Kinder und Jugendliche „fit“ zu machen für Feuer und Alltagsgefahren – das ist das Ziel dieses Projekts des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes in Kooperation mit dem Österreichischen Bundesfeuerwehrverband. In die Entwicklung sind viele erfolgreich durchgeführte Aktivitäten und Maßnahmen eingeflossen, bei denen die Feuerwehren vor Ort in Kindergärten und Schulen Brand- und Katastrophenschutz hautnah vermitteln.

Mit neuen Lernmaterialien können Kinder bereits ab dem Kindergartenalter erlernen, mit Feuer richtig umzugehen und bei Gefahrensituationen entsprechend zu reagieren.
Dabei soll vor allem das Bewusstsein gestärkt werden, dass sie ein sicheres Lebensumfeld selbst aktiv mitgestalten können. Die Inhalte werden von Pädagoginnen und Pädagogen in Kindergärten und Schulen vermittelt und können mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehr(en) noch interessanter und realitätsnaher gestaltet werden. Nach Altersgruppen gestaffelt stehen in vier Modulen alters- und lehrplanabgestimmte Fachinhalte und Methodenvorschläge für Pädagoginnen und Pädagogen zur Unterrichtsgestaltung zur Verfügung:

  • Kindergarten
  • Volksschule
  • Sekundarstufe I(Hauptschule, Neue Mittelschule, AHS-Unterstufe)
  • Sekundarstufe II (AHS-Oberstufe, BHS, BMS, PTS, Berufsschule

Seit 2013 wird in Oberösterreich das Projekt umgesetzt und den Kindergärten und Schulen angeboten.

Kontakt

Robert Mayer, MSc

Oö. Landes-Feuerwehrverband
Petzoldstraße 43 - A-4017 Linz
Telefon: +43 (0)732 770122 0
Mail: office@ooelfv.at
www.ooelfv.at

Ansprechperson

Landes-Feuerwehrkommandant Stv.
Robert Mayer, MSc
Projektleitung