• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in Ternberg praxisnah vermittelt

Die Feuerwehr Ternberg veranstaltete mit Unterstützung der Feuerwehr Schattleiten am 5. Juli 2018 einen Projekttag für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Ternberg. Ziel dieser Veranstaltung war, den Kindern das Feuerwehrwesen spielerisch näher zu bringen und zu begeistern.

Organisiert wurden 7 Stationen: Jugendarbeit mit Kübelspritze, Löschen mit Feuerlöscher, Vorstellung Atemschutz, Rundfahrt mit dem LFB, Schaumerzeugung und Strahlrohre, Basteln mit Faltmodellen, UHPS und Hochleistungslüfter. Die Kinder wurden daher in 7 Gruppen aufgeteilt und wechselten jeweils nach 25 Minuten die Stationen. Nach einer kurzen Einleitung war das Angreifen und Ausprobieren der Geräte vorrangig. Die Fragen der Schülerinnen und Schüler kamen danach von selbst. Insgesamt nahmen 120 Kinder an diesem Projekt teil.

Quelle Fotos: HBI Herbert Schwödiauer