• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

„Von Haus aus sicher“: Sicherheitstag mit Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der PlusCity Pasching

Beim Sicherheitstag unter dem Motto „Von Haus aus sicher“ im Einkaufszentrum PlusCity in Pasching vertreten war neben der Polizei und dem Zivilschutzverband auch die Feuerwehr mit der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuewehr und hat sich dabei sehr gelungen und ansprechend präsentiert.

Im Rahmen eines Sicherheitstages des Landeskriminalamtes OÖ präsentierte der Oö. Landes-Feuerwehrverband gemeinsam mit der FF Pasching, den Höhenrettern der FF Axberg sowie den Jugendgruppen der Freiwilligen Feuerwehren Allhaming, Axberg und Niederneukirche am 4. November 2017 die Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Plus-City Pasching.

Bezirks-Feuerwehrkommandant Helmut Födermayr und seine freiwilligen Helfer und Helferinnen aus dem Bezirk Linz-Land informierten die Besucher rund um die Themen Brand- und Katastrophenschutz. Die Jungfeuerwehrmitglieder kümmerten sich um die vielen kleinen Besucher.

Ein Highlight dabei die Mal- und Bastelecke, wo die Kids selbst ein Feuerwehrauto basteln und mit nach Hause nehmen durften.

Impressionen des Tages

Fotos: Erwin Summerauer