• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Das Projektteam

Die Entwicklung und Weiterentwicklung von Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr wird durch ein Projektteam organisiert und abgewickelt. Die Teammitglieder kommen dabei aus dem Oö. Landesfeuerwehrverband und dem Institut Retzl GmbH aus Linz, wodurch fachliche und pädagogische Aspekte miteinander vereint werden.

Mitglieder der Projektgruppe:

Dr. Wolfgang Kronsteiner, Landesfeuerwehrkommandant

Robert Mayer, MSc, Stellvertreter d. Landesfeuerwehrkommandanten

Ing. Franz Humer, MSc, Kommandant Feuerwehr der Stadt Wels, Vizepräsident d. Österr. Bundesfeuerwehrverbandes

Dipl. Päd. Christian Huemer, Abschnittsfeuerwehrkommandant Bez. Gmunden

Wolfgang Lehner, Oberbrandrat Bezirkskommandant Linz-Land

Prof. DDr. Helmut Retzl, Institut Retzl GmbH

Maga Beate Pühringer, Institut Retzl GmbH

Dipl. Päd. Johann Ecker, Institut Retzl GmbH

Dipl. Päd. Oliver Inzinger, Institut Retzl GmbH

 

Der Promoter dieses Projekts, Oberbrandrat Wolfgang Lehner (im BIld oben Vierter von links) ist leider 2014 an den Folgen einer schweren Erkrankung erlegen. Das Projektteam wird alles daran setzen, seine Inititative in Ehren hochzuhalten und es in seinem Sinne fortzuführen.