• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Besuch der 4. Klassen der VS Regau im Rahmen G.S.F

Im Rahmen "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" haben die Schüler den Umgang mit Handfeuerlöschern geübt und kennen gelernt!

Mit "Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" wird den Schülern teils spielerisch das Tun und Handeln der Feuerwehren erklärt. So auch am 18. Oktober, als uns die beiden 4. Klassen der Voklsschule Regau besucht haben.
Zunächst stellte unser G.S.F.-Beauftragter, E-HBI Ernst Staudinger, unsere Jugendgruppe vor und und veranschaulichte anhand von Fotos die abwechslungsreichen Tätigkeiten, die während einem Jahr gemacht werden.

Dann gab es noch kurz Brandlehre und die Vorführung von einer Fettexplosion und einer Druckgaspackung. Schließlich durfte aber jeder Schüler selber mal ran und dem Umgang mit einem Handfeuerlöscher praktizieren. Bestens unterstützt wurden sie dabei von unserem Kommandanten, der hauptberuflich zertifizierter Brandschutzberater ist.

Abschließend gab es noch die Fahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen zurück zur Volksschule. Das war natürlich nicht minder spektakulär als die Feuerlöscherübung!