• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Familiennachmittag bei der Feuerwehr - Jugendgruppe zeigte Ihr Können

Am 7. Juni 2019 präsentierte die Jugendgruppe der FF Grünau im Almtal ihr Fachwissen und Können ihren Eltern.

In einem Stationsbetrieb wurden Geräte, Ausrüstung und die Aufgaben der Feuerwehr den Eltern gezeigt. Das hydraulische Rettungsgerät, der Wasserwerfer unseres Rüstlöschfahrzeuges, das Kuppeln einer Saugleitung und das Motorschlauchboot konnten das meiste Interesse an sich ziehen.

Die Eltern zeigten sich sehr erstaunt über die in der Feuerwehr erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten der Jugendlichen. Nun wissen sie, welcher Trainingsaufwand hinter der Durchführung eines Löschangriffes steckt.

Auch Jugendgruppenkommandant JFM Christoph Straßer betonte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Transparenz der Übungsinhalte und bedankte sich bei den Jugendbetreuern für ihr Engagement. Das Jugendbetreuerteam möchte sich bei allen an dieser Stelle noch einmal herzlich für die Teilnahme, das Interesse und die sehr gute Zusammenarbeit bedanken!

Bericht: Jakob Staudinger
Fotos: Thomas Straßer