• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Strahlende Kinderaugen – Feuerwehr Neuzeug zu Besuch im Kindergarten

Am 17. Mai 2019 besuchte die Freiwillige Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen im Zuge des Projektes „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ den Kindergarten Sierninghofen-Neuzeug.

Was macht die Feuerwehr? Wie erfolgt die Alarmierung? Wie verhalte ich mich im Brandfall? Diese und viele weitere Fragen wurden erläutert und beantwortet. Am Anfang standen einige Feuerwehrmänner noch in Zivilkleidung im Gruppenraum, dann in vollständiger Einsatzbekleidung mit Atemschutzmaske und Pressluftatmer. „Den Kindern die Angst nehmen, das war eines der Ziele an diesem Vormittag“ so Kommandant Markus Hofstödter, welcher diesen Besuch mit dem Kindergarten organisierte.

Einen Feuerwehrmann hautnah erleben, das Kennenlernen der Aufgaben der Feuerwehr und eine Besichtigung des Feuerwehrautos bildeten das Vormittagsprogramm für die Kinder. In viele strahlende Kinderaugen konnten die Feuerwehrmänner an diesem Vormittag blicken, was für die aufgewendete Zeit (teilweise geopferten Urlaub) entschädigte.

Brandschutzerziehung fängt bei den jüngsten Mitbürgern unserer Gemeinde an und dafür nehmen wir uns gerne Zeit.