• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

Feuer- und Alltagsgefahren für Kinder und Jugendliche zum Thema machen

Unsere neuen Lernmaterialien begleiten Kinder und Jugendliche durch alle Bildungsstufen. Vom Kindergarten bis zur Matura oder Lehrabschlussprüfung.

Feuer- und Alltagsgefahren sind in allen Altersgruppen ein Thema. Der Zugang zum Thema und die Methoden, es zu vermitteln, müssen aber an das jeweilige Alter der Kinder angepasst werden. Sind es im Kindergarten noch Lieder, Spiele und Rätsel, die die Kinder begeistern, so erwacht mit zunehmendem Alter das Interesse an technischen Details und gesellschaftlichen Zusammenhängen.

Nach Altersgruppen gestaffelt haben wir in vier Modulen alters- und lehrplanabgestimmte Fachinhalte und Methodenvorschläge für Pädagoginnen und Pädagogen zur Unterrichtsgestaltung entwickelt:

Sekundarstufe I

Hauptschule, Neue Mittelschule, AHS-Unterstufe

Sekundarstufe II

AHS-Oberstufe, BHS, BMS, PTS, Berufsschule