• "Fit" für Feuer- und Alltagsgefahren

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Praxis

  • Netzwerk des Wissens

    Von einer fachlichen Unterstützung für den Unterricht bis hin zur Diplomarbeit - Sekundarstufe 2

  • Den Dingen auf den Grund gehen

    Wie funktioniert ein Rauchwarnmelder? Das und vieles mehr in der Sekundarstufe 1

  • Ein erster Schritt in Richtung Eigenverantwortung

    Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr in der Volksschule

  • Kinder sind "Feuer und Flamme"

    Die Brandschutzerziehung im Kindergarten

  • GEMEINSAM.SICHER.FEUERWEHR

    Die österreichweite Bildungsinitiative zur Brand- und Katastrophenschutzerziehung

Gemeinsam
Sicher
Feuerwehr

"Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr" - Überreichung der Brandschutzausweise in der Volksschule Regau

Zwei Tage vor Schulschluss überreichten HBI Kommandant Christoph Staudinger und E-HBI Ernst Staudinger den Volksschülern der 3. Klassen die Brandschutzausweise.

Die Schülerinnen und Schüler haben in diesem Schuljahr viel über das Feuerwehrwesen erfahren und gelernt. Sei es in Theorie in der Schule durch Lehrerinnen und Lehrer sowie auch durch unsere Ausbildner, als auch durch den Besuch bei uns im Feuerwehrhaus.  Die Kinder haben dabei viel gelernt und Neuigkeiten erfahren, wie sie sich im Ernstfall richtig zu verhalten haben, wie die Notrufnummern laufen, wie man Feuer vermeidet, und und und....

Also "Belohnung" bzw. als Nachweis für das tatkräftige Mitwirken gab es eben dann noch die Brandschutzausweise, die unser Kommandant und Ehrenkommandant den Schülerinnen und Schülern überreichten.

Ebenso dankte Kdt. Christoph Staudinger den Lehrerinnen der 3. Klassen und Frau Direktor Helga Werner, für die sehr gute Zusammenarbeit und Unterstützung!